Wir streiken trotzdem!

Referate & Diskussion mit Ralf Ruckus und einem Aktivisten aus dem öffentlichen Sektor
Sams­tag, 7. Juni 2014, 18:30 Uhr
Grü­ner Saal des Volk­s­hau­ses (Stauf­fa­cher­stras­se 60, Zürich)

Seit dem Auf­se­hen er­re­gen­den und er­folg­rei­chen Streik in der SBB-​Werk­stät­te in Bel­lin­zo­na im Jahr 2008 hat es in der Schweiz eine Viel­zahl von Ar­beits­kämp­fen ge­ge­ben. Viele mögen sich fra­gen: Stimmt das? Und wenn ja, wo? Dass man dar­über nicht spricht, hängt mit der Tat­sa­che zu­sam­men, dass das Thema Ar­beits­be­din­gun­gen ein Tabu ist – es ist viel eher vom Be­dro­hungs­sze­na­rio «Ar­beits­platz­ver­nich­tung» (bspw. Fe­ri­en-​ und Min­dest­lohnin­itia­ti­ve) die Rede, die tat­säch­li­chen Be­din­gun­gen der Lohn­ab­hän­gi­gen im Be­trieb wer­den kaum an­ge­spro­chen.

Mit die­ser Ver­an­stal­tungs­rei­se möch­ten wir ver­schie­de­ne Ar­beits­kämp­fe der letz­ten Jahre dis­ku­tie­ren. Dafür haben wir Städ­te aus­ge­wählt, in denen es lo­ka­le Aus­ein­an­der­set­zun­gen gab und die teil­wei­se immer noch im Gange sind. Wich­tig ist uns, dass die Ver­an­stal­tung auch als Tref­fen von be­trieb­li­chen und aus­ser­be­trieb­li­chen Ak­ti­vis­tin­nen und Ak­ti­vis­ten zu ver­ste­hen ist, um ak­tu­el­le Fra­gen zu dis­ku­tie­ren. In An­be­tracht der von Un­ter­neh­men und Staat an­ge­wen­de­ten Po­li­tik der Ent­las­sung von Strei­ken­den (im Spi­tal La Pro­vi­dence in Neuchâtel, bei SPAR in Dätt­wil und bei Gate Gour­met in Genf) be­steht dies­be­züg­lich eine gros­se Dring­lich­keit.

In das Thema «Streik» ein­lei­ten wird uns Ralf Ru­ckus, Autor und Über­set­zer, der kürz­lich ein Buch zu ak­tu­el­len Strei­ker­fah­run­gen von Ar­bei­te­rIn­nen aus China her­aus­ge­ge­ben hat, wo mo­men­tan quasi das Zen­trum der glo­ba­len Ar­bei­te­rIn­nen­be­we­gung liegt.

Die deut­sche Fas­sung des Bu­ches und die Ver­an­stal­tungs­rei­se geben uns die Chan­ce, die Strei­ker­fah­run­gen in China mit un­se­rer ei­ge­nen Aus­beu­tungs­si­tua­ti­on und ge­eig­ne­ten Stra­te­gi­en des Wi­der­stands in Be­zie­hung zu set­zen.

Or­ga­ni­siert vom Netz­werk Ar­beits­kämp­fe und lo­ka­len Grup­pen.