Jour Fixe mit Film

Freitag, 27. April 2018 | Öffnung ab 19.00 Uhr | Film ab 20.00 Uhr | Infoladen Kasama Militärstrasse 87a, Zürich

Sex, Werbung & Revolution – Film und Diskussion

Der Film „Erotissimo“ (1968) von Gérard Pirès ist eine ungenierte und politische Satire über die damals einsetzende Sexualisierung durch Werbung und Presse. Wir zeigen den Film als kurzweilige Unterhaltung und laden zur anschliessenden Diskussion in lockerer Runde ein: Warenform, Erotisierte Bildsprache, Konsumkultur, Pornoindustrie, „Sex sells“, oder was auch immer euch zwischen Ohren oder Schenkeln brennt…